iMacs im Überblick

iMac Modelle: Ein Überblick


Hinweis zum Lieferumfang bei iMacs

Unsere iMacs werden ohne Tastatur und Maus ausgeliefert. Dies weil viele unserer Kunden schon über Maus und Tastatur verfügen und wir nicht wollen, dass diese ungenutzt herumliegen. Wir hoffen, dass du Verständnis für diese Entscheidung hast. Gleichzeitig möchten wir dir die Flexibilität bieten, Zubehör nach deinen eigenen Vorlieben auszuwählen und bieten eine grosse Auswahl in unserer Zubehör-Kategorie an.



Die iMacs wurden erstmals 1998 auf den Markt gebracht und haben seither mehrere Versionen durchlaufen. Jedes iMac-Modell unterscheidet sich in Bezug auf Bildschirmgrösse, Bildschirmauflösung, Prozessortyp und -geschwindigkeit, Menge an Arbeitsspeicher und Speicherplatz sowie Anzahl und Art der Anschlüsse. Seit April 2021 gibt es sieben iMac-Modelle auf dem Markt:


iMac (24-Zoll, M1, 2021)

Dieses Modell verfügt über ein 24-Zoll 4,5K Retina Display, einen Apple M1 Chip, bis zu 16 GB RAM, bis zu 2 TB SSD-Speicher, zwei Thunderbolt/USB 4 Anschlüsse, zwei USB 3 Anschlüsse und einen 3,5 mm Kopfhöreranschluss.

iMac (21,5-Zoll, 2019)

Dieses Modell verfügt über ein 21,5-Zoll-4K-Retina-Display, einen bis zu 3,2 GHz schnellen 6-Core Intel Core i7-Prozessor, bis zu 32 GB Arbeitsspeicher, bis zu 1 TB SSD-Speicher, zwei Thunderbolt-3-Anschlüsse, vier USB-3-Anschlüsse und einen 3,5 mm Kopfhöreranschluss.

iMac Pro (27-Zoll, 2017)

Dieses Modell verfügt über einen 27-Zoll-5K-Retina-Bildschirm, einen Intel Xeon-Prozessor mit bis zu 18 Kernen, bis zu 128 GB ECC-Arbeitsspeicher, bis zu 4 TB SSD-Speicher, vier Thunderbolt-3-Anschlüsse, vier USB-3-Anschlüsse und einen 3,5 mm Kopfhöreranschluss.

iMac (27-Zoll, 2020)

Dieses Modell verfügt über ein 27-Zoll-5K-Retina-Display, einen Intel Core i9-Prozessor mit bis zu 3,6 GHz und 10 Kernen, bis zu 128 GB Arbeitsspeicher, bis zu 8 TB SSD-Speicher, zwei Thunderbolt-3-Anschlüsse, vier USB-3-Anschlüsse und einen 3,5 mm Kopfhöreranschluss.

iMac (21,5-Zoll, 2017)

Dieses Modell hat einen 21,5-Zoll-1080p-Bildschirm, einen Intel Core i7 Quad-Core-Prozessor mit bis zu 3,6 GHz, bis zu 32 GB Arbeitsspeicher, bis zu 1 TB SSD-Speicher, zwei Thunderbolt-3-Anschlüsse, vier USB-3-Anschlüsse und einen 3,5 mm Kopfhöreranschluss.

iMac (27-Zoll, 2019)

Dieses Modell verfügt über ein 27-Zoll 5K Retina Display, einen bis zu 3,6 GHz schnellen 8-Core Intel Core i9 Prozessor, bis zu 64 GB RAM, bis zu 2 TB SSD-Speicher, zwei Thunderbolt 3 Anschlüsse, vier USB 3 Anschlüsse und einen 3,5 mm Kopfhöreranschluss.

iMac (24-Zoll, 2021)

Dieses Modell verfügt über ein 24-Zoll-4,5K-Retina-Display, einen Apple-M1-Chip mit bis zu 8 Kernen, bis zu 16 GB RAM, bis zu 2 TB SSD-Speicher, zwei Thunderbolt/USB-4-Anschlüsse, zwei USB-3-Anschlüsse und einen 3,5 mm Kopfhöreranschluss.


Was sind die Vorteile eines iMacs gegenüber einem MacBook?


Grösseres Display

Der iMac verfügt über einen grösseren Bildschirm als das MacBook. Das kann für Grafikdesigner, Videobearbeiter und alle, die einen grösseren Bildschirm für ihre Arbeit benötigen, ein Vorteil sein.

Leistungsstärker

Im Allgemeinen hat der iMac mehr Rechenleistung als das MacBook. Das liegt daran, dass der iMac mehr Platz für leistungsstarke Komponenten wie einen schnelleren Prozessor, mehr Arbeitsspeicher und eine spezielle Grafikkarte hat.

Aufrüstbarkeit

Der iMac ist leichter aufrüstbar als das MacBook. Du kannst beim iMac problemlos mehr Arbeitsspeicher hinzufügen oder die Festplatte aufrüsten, während dies beim MacBook viel schwieriger oder gar unmöglich ist.

Besser für den Schreibtisch geeignet

Der iMac ist für die Verwendung auf dem Schreibtisch konzipiert und wird mit einem integrierten Ständer geliefert. Das bedeutet, dass du keinen separaten Ständer oder eine Dockingstation kaufen musst, um ihn bequem auf dem Schreibtisch zu verwenden.

Besser für die gemeinsame Nutzung

Der iMac kann die bessere Wahl sein, wenn er von mehreren Personen genutzt werden soll, da er sich leichter gemeinsam nutzen und für mehrere Benutzer einrichten lässt.


Insgesamt ist der iMac die bessere Wahl für alle, die einen leistungsstarken Desktop-Computer mit einem grösseren Bildschirm benötigen, während das MacBook tragbarer ist und sich besser für den mobilen Einsatz eignet.


Bei Revendo kannst du dich auf unseren von Apple zertifizierten Refurbishment-Prozess und unser Engagement für hochwertige refurbished Elektronik verlassen. Mit einer 1-Jahres-Garantie kannst du beim Kauf eines refurbished iMacs in unserem Shop ganz beruhigt sein.